Icon
close

Wir sind gerne für Sie da!

Liebe Gäste,

„Nach Regen kommt Sonnenschein.“ – nach diesem Motto sollten wir auch in diesen schwierigen Zeiten leben.

Um Ihr zukünftiges Wohl in unseren Häusern sind wir besonders jetzt bemüht.

Dafür bereiten wir vor, was Ihnen die nötige Sicherheit gibt:

  • flexibles Stornieren/Umbuchen
  • weiterführende Hygienemaßnahmen
  • Bestpreisgarantie bei Buchungen auf unserer Website

Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – bleiben Sie gesund!

Ihre Familie Brennfleck

Rufen Sie uns an:
0221 / 6507 8080
menu

LIBERTAS UND B’N’TREE KOOPERIEREN FÜR EINE GRÜNERE ZUKUNFT:

AKTIVER KLIMASCHUTZ DURCH NACHHALTIGERES REISEN: FÜR JEDE BUCHUNG WIRD EIN BAUM GEPFLANZT

Eine Direktbuchung in den Hotels der Libertas hat nicht nur für die Gäste viele Vorteile – ab sofort profitiert auch die Umwelt davon: Für jede Buchung die per Telefon, E-Mail oder die Website der Libertas-Gruppe eingeht, pflanzt das Radolfzeller Start-Up „B’n’Tree“ einen Baum. Eine Kooperation mit Zukunft. 

Reisen klimafreundlicher zu gestalten und somit soziale Verantwortung zu übernehmen – besonders in Hinblick auf die nachfolgenden Generationen – ist ein besonderes Anliegen der Libertas-Gruppe. Gemeinsam mit dem Start-up „B’n‘Tree“ setzt sich die Libertas Hospitality GmbH nun aktiv für den Klimaschutz ein. Für jede Direktbuchung, die in einem der Hotels eingeht, wird ein Baum gepflanzt. Die Gebühr für den Anbau übernimmt das gebuchte Hotel, so dass den Gästen keine Mehrkosten entstehen.

Beim Auschecken werden erhalten die Gäste zudem die Möglichkeit, das Projekt durch eine Spende in Höhe von 10,00 Euro zu fördern und die weltweiten Emissionen durch einen weiteren Baum zu reduzieren.

Eine Kooperation, die sehr gut ankommt: „Bisher haben wir von unseren Gästen ausschließlich positive Resonanz erhalten. Viele Menschen möchten ihre Reisen nachhaltiger gestalten und wir freuen uns sehr, sie schon vor dem Aufenthalt in einem unserer Hotels dabei zu unterstützen.“, sagt Andreas Brennfleck, Geschäftsführer der Libertas Hospitality Group.

Durch den Anbau neuer Bäume tragen Besucher und Libertas aber nicht nur zum Klimaschutz bei, auch die lokalen Kommunen und bedrohte Tierarten in den Anbaugebieten profitieren langfristig von diesem Engagement.

Die Aufforstung durch B’n’Tree findet rund um den Globus statt. Zehn Länder auf vier Kontinenten wurden bis jetzt mit neuen Pflanzen renaturiert. So gehört zum Beispiel der brasilianische Regenwald – auch als „grüne Lunge“ der Welt bezeichnet – genauso zu den Anbaugebieten wie der Chitwan National Park in Nepal, der ein wichtiges Habitat für Tiger darstellt. Mit derzeit knapp 78.000 gepflanzten Bäumen ist das im September 2018 gegründete Start-up sehr erfolgreich im Kampf gegen den Klimawandel und ein idealer Partner für Hotels der Libertas-Gruppe.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.